Riesige Chance für die alte fossile USA Fracking Energie Industrie?

 In den Zeitungen der Westküste S-H wird behauptet
-Flüssiggas Umschlagplätze profitieren sich.
-LNG als großer Fortschritt.
Leider muss ich Ihnen sagen, dass ich in den letzten Jahren gelernt habe, dass wir dringend von den fossilen Energien wegkommen müssen.

Auch LNG Gas, ist leider in der Lage, sehr viel CO2 und Schadstoffe in die Luft zu entlassen.
Wenn sie auch immer wiederholen und öffentlich in den Zeitungen mit großen Artikeln es versuchen deutlich zu machen, wie gut LNG sei, so ändert das nichts.

Wir müssen die Fossilen Energieträger massiv einschränken.

CO2 wird in riesigen Massen produziert, wenn LNG  verbrannt wird.

Sicherlich ist es ein Fortschritt,  LNG gegenüber dem Schiffs-Schweröl im Vergleich zu sehen.

Aber beide bleiben Fossile Brennstoffe.
Die Fossilen Brennstoffe sollen, laut Bundesregierung, gegen saubere CO2 freie Wertschöpfung´s-ketten, ersetzt werden.

Leider kommt hinzu, dass Amerika sein Fracking Gas, sehr gerne bei uns verkaufen möchte.
Es darf nicht sein, das USA Fracking Gas Terminal in Brunsbüttel mit riesigen EU, BRD, S-H Steuermitteln subventioniert wird.


In Anbetracht der Tatsache, dass wir riesige Mengen an Strom produzieren, aber nicht weiterleiten können?, macht es doch Sinn, wenn wir Wasserstoff produzieren und diesen  im Verkehr und in der Wirtschaft sauber und Klima-schonend einsetzen.

Die fossilen Emission auszuschalten, sind wir längst technisch in der Lage.                        In Salzgitter wird ein Zug gebaut und getestet, der 100% sauber fahren kann. ILink  wasserstoff-Zug

Alle Fahrzeuge und Antriebsaggregate, die mit Wasserstoff fahren können, sind erfunden und längst auf dem Markt erhältlich.
In ihren Zeitungs Artikel, versprechen sie großartig neue Arbeitsplätze, neue Industrien und eine neue große Wertschöpfungen.
Die gleichen Produkte, können aber auch mit unseren regenerativen sauberen Energie, sprich Windanlagen, produziert werden.

Das Rohöl brauchen wir nicht kaufen.

Wir müssen nur lernen, endlich die Windenergie zu veredeln.

Wir brauchen kein  Fracking Gas aus Amerika, auch wenn Herr Frank Schnabel prophezeit, dass er weiterhin für Fracking Gas aus Amerika, trommeln wird.
Es hilft nichts, denn es gibt schon längst hervorragende saubere Alternativen.